Liebe Radsportfreunde,

wir haben lange abgewogen, gehadert, diskutiert und uns nun gemeinsam mit den Unterstützern des Hügelmarathons entschieden, unser beliebtes Radsportevent in diesem Jahr abzusagen. Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht und sorgfältig das Für und Wider geprüft. Abgesehen von der generellen Infektionsgefahr bei großen Starterfeldern, hätten wir aufgrund der behördlichen Auflagen das Veranstaltungskonzept komplett anpassen müssen. In der Umsetzung hätte dies u.a. eine Absage der Nudelparty, einen Wegfall der Familientour, Einschränkungen bei der Anzahl der Startplätze und eine gravierende Änderung des Startprozederes bedeutet. Durch die Anpassungen bliebe vermutlich wenig vom bisherigen Charakter der Veranstaltung übrig. Diese Einschränkungen hat unsere erfolgreiche Traditionsveranstaltung nicht verdient. Getreu dem Motto „Ganz oder gar nicht“ haben wir uns daher für die Absage entschieden und hoffen auf Euer Verständnis.

Ganz wichtig für Euch: bereits gezahlte Startgelder können unkompliziert auf die Anmeldung für den Hügelmarathon 2021 übertragen oder auf Wunsch zurückerstattet werden. Ihr erhaltet in den nächsten Tagen eine gesonderte Email dazu.

Wir blicken nun voller Vorfreude auf den Hügelmarathon 2021 und sind optimistisch, dann ganz unbeschwert und ohne Corona-Auflagen eine tolle Veranstaltung auf die Beine zu stellen!

Sportliche Grüße Euer PHM-Orga-Team